Max Dilger erfolgreich beim Golden Helmet

30.09.2018 Max Dilger 499

Endlich konnte es Max Dilger terminlich vereinbaren und nach 12 Jahren wieder beim Golden Helmet Rennen in Veenord /Holland an den Start gehen. Dieses Rennen unter Flutlicht wird in Holland als besonderer Klassiker gehandelt und somit hat die Veranstaltung auch einen besonderen Stellenwert. Im Training zeigte ein gut aufgelegter Max Dilger, das mit ihm im Verlauf des Abends zu rechnen ist. So startete er in seinem ersten Rennlauf auch gleich mit einem Laufsieg und das sollte nicht der letzte bleiben. In Heat zwei konnte er erneut den Start für sich entscheiden und einen sicheren Start-Ziel Sieg einfahren. Der dritte Wertungsdurchgang brachte Max Dilger die Führung in der Gesamtwertung, denn die nächsten drei Punkte gingen für ihn als Sieger auf sein Konto. Im nächsten Durchgang musste er einen Punkt abgeben, mit einem nur mäßigen Start gab es für ihn auf der recht engen Bahn kein Durchkommen. Doch auch mit diesem verlorenen Punkt führte er weiterhin die Wertung an. Die Trophäe des Goldenen Helmes ist schon etwas Besonderes und möchte jeder Fahrer gerne in Empfang nehmen, so war nun dies auch das Ziel von Max Dilger. Mit diesem Vorhaben startete er nun auch in den nächsten Rennlauf und das sah gut aus. Es gab für ihn einen erneuten Laufsieg  und weitere drei Punkte. Mit einem Punkt Vorsprung startete er nun in das Finale. Er setzte alles auf eine Karte, doch bereits mit dem nicht ganz optimalen Start hatte er das Nachsehen und musste sich erneut auf Platz zwei einreihen. Ärgerlich für mich, doch du hast auf dieser Bahn kaum eine Chance zu überholen und somit ist der Start alles entscheidend und der passte im Finale leider nicht ganz und es hat nur das Ergebnis im Finale gezählt. Die meisten Vorlaufpunkte hatte ich auf meinem Konto, so das Fazit von Max Dilger.

Freudige Nachrichten haben das Team um Max Dilger gerade eben erreicht. Nach dem Ergebnis des letzten Langbahn GP in Mühldorf am heutigen Sonntag, ist sicher das Max Dilger fester Teilnehmer im Grand Prix 2019 sein wird. Wir haben uns natürlich riesig darüber gefreut und werden versuchen uns bestmöglich darauf vorzubereiten.

Und das soll schon diese Woche beginnen. Denn am  Dienstag und Mittwoch geht es für Max Dilger zwei Tage auf die Intermot nach Köln, eine der wichtigsten Ausstellemessen rund um das Thema Motorrad.

Max Dilger

The Rider

Dilger Racing

The Team

Dilger Racing

Next Event

Dilger Racing

Latest Result

Arai Helmet
BAB Racing
BMC Air Filter
City Casino
Daytona
Fuchs Silkolene
ITS Spedition
Kronen Brauerei
Küchen Atelier Lahr
Maler Wilhelm
MCD Timme
M. Wiehl
Ortema
Peterstaler
Sponser
Sport-Service Lahr
Top Life
Uhrig Bau
Werbeprofis Dürr
Wössner
Wulfsport
Zimmerei Schwendemann
Lenzsolution Werbeagentur
Mulex
Facebook Twitter Instagram Youtube